Für das Meer, das eine schimmernde Wüste ist

Kurzfilm, 9', 2016




"Für das Meer, das eine schimmernde Wüste ist" wurde an das Mobile Motion Film Festival 2017 eingeladen als Finalist in der Kategorie "Fiction Short".


Der grossartige Event fand in Zürich am 27. und 28. Mai statt.


AWARD: BEST SWISS FILM 2017







Auszug aus dem Skript

Ext. Das Meer. Tag

Sonne. Meer.

Die beiden treiben in dem Gummiboot, verloren in der unendlichen Weite. Beide Körper hängen schlapp über den Rand des Bootes.



Zwei Männer alleine auf weiter See in einem Gummiboot. Ohne Trinkwasser, ohne Nahrung. Nichts als die Weite. Und dann sinkt das Boot. Der eine schnappt sich die Rettungsweste, die einzige Rettungsweste.



 

Spiel: Salvatore Greco, Simon Helbling

Regie: Simon Helbling

Drehbuch: Simon Helbling

DOP: Andi Meyer

Kostüm: Carola Bachmann Helbling

Schnitt und Postproduction: Luca Faes


Gedreht in Fregene, Rom; Postproduktion in Zürich